Rosetta: gelungenes Rondevouz mit Steins

© ESA, PressefotoDie Sonde hat diese Nacht den Asteroiden Steins (2867) in 800 Kilometer Entfernung passiert. Die Daten/Bilder wurden heute Morgen aus- gewertet. Um 11 Uhr 55 gab das European Space Operations Centre (ESOC) in Darmstadt eine Live-Pressekonferenz: Rosetta Steins fly-by press conference live 11:55 »  Fazit: perfekter Job, bella Machina!

Ein Gedanke zu „Rosetta: gelungenes Rondevouz mit Steins

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.