Andrea und ich …

Ich habe Frau Nahles gewählt, weil mir am Wahlmorgen der hang-over-bedingte Intentionstremor das Kreuzchen verrutscht hat. (Serviervorschlag)

Seit Alice Schwarzers Stern-Cover wissen wir: Bekenntnisaktionen sind irgendwie cool. Dachte sich die Andrea auch. Weil der Stern ihr aber keine Titelseite sponsert, muss ihre bescheidene Homepage genügen. Dort dürfen Nahles-WählerInnen öffentlichen Bekennermut beweisen, na los »
By the way: Aus ihrem Umfeld wird kolportiert, daß der Andrea für ihr Wohlverhalten beim Beck-Putsch ein Ministerposten versprochen wurde. Ob sie den bekommt?

[Bildnachweis: Digitaler Bilderdienst Bundestagsverwaltung; keine gewerbliche Nutzung]

Ein Gedanke zu „Andrea und ich …

  1. buchstaeblich

    Deshalb hat sie bei dem TV-Interview dieser Tage so nervös mit den Füßen gescharrt und gestrahlt wie frisch gev… ! Wusste ich doch, dass da was im Busche ist!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.