Das geistige Oberhaupt … der Deutschen

Der Vorgang ist symptomatisch: Kaum aus den Schulen verschwunden, tauchte sie bei der CDU auf und buhlt um Artenschutz, die deutsche Sprache. Leitkulturdebatte – die ideale Ergänzung zum Wertediskurs. Die Symbiose gefühlter Mängel sucht nach personaler Manifestation.

Unter konservativen Nationalphysiognomen wird der Ruf nach dem geistigen Oberhaupt der Deutschen laut. Es sei nicht einzusehen, dass nur die Tibeter ein solches Organ tragen dürften. Doch die Gen-Forschung winkt ab. Eine Chimäre aus Marcel Reich-Ranicki und Gülcan Kamps ist derzeit nicht herstellbar.

Es bliebe also nur der Rückgriff auf die traditionelle Methode: Nach vorangegangener Kandidatenenthauptung durch Bischöfin Maria Jepsen könnte sich der würdigste der entleibten Geister im Körper des Horst Köhler reinkarnieren. Moderiert würde die Zeremonie unbedingt von Horst Lichter und Elke Heidenreich – falls was schief geht.

Ein Gedanke zu „Das geistige Oberhaupt … der Deutschen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.