Deutschlandfonds – Zufütterung im Jurassic Park

«Wir brauchen mehr öffentliche Mittel, um zu bestehen», bettelt Infineons Aufsichtsratschef Max Dietrich Kley. Der Mann ist in bester Gesellschaft. Die Schamschwelle der ausgehungerten Dinosaurier sinkt mit jedem beutelosen Tag. Wahrscheinlich, dass die irgendwann ihre überforderten Wärter fressen. Schade wäre es nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.