Opel-Wendelin

Zum Glück ist er nicht am Steuer eingenickt, der Herr Poschardt. Stattdessen überfiel ihn der Sekundenschlaf am Schreibtisch und mit ihm eine wilde Vision: «Technisch ausgereift, ästhetisch stets auf der Höhe der Zeit, zuverlässig bis unzerstörbar.» So soll er sein, der Opel-9/11. Feuchtfiebrige Fetischistenräume; via welt-online.
[DIMDI F65.0: Präferenzstörungen]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.