NRW-SPD: Krafts politischer Suizidversuch

Okay Hanni, die Forderung nach einem zweiten dritten Arbeitsmarkt’ ist diskussionswürdig. Es gibt genug gesellschaftliche Aufgaben, die sich nicht privatwirtschaftlich organisieren lassen. Aber dieses Thema ausgerechnet jetzt und dazu noch im Kontext Hartz-IV aufs Tapet zu bringen? Auuaaa, auf so eine Scheißidee muss frau erst mal kommen. Wirklich ein strategisches Bravourstück.
Immerhin, sollten wir NRWs Arbeiterführung im Mai nicht loswerden, weiß Deutschland jetzt, bei wem es sich bedanken kann.

3 Gedanken zu „NRW-SPD: Krafts politischer Suizidversuch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.