Archiv der Kategorie: oppo:sition

Stoffwechselstimmung in NRW

«Ich kann mit meiner Kleidung Akzente setzen. Das ist für Männer schwieriger», hat Hannelore Kraft angeblich irgendwann mal gesagt. Damit macht die 48-jährige SPD-Spitzenkandidatin jetzt offenbar ernst. Statt weiter minderaussagekräftige Interviews zu geben, trug Miss Hanni jüngst zur Eröffnung einer Secondhand-Boutique in Moers Jeans (topaktuelle Waschung). Wow, das soll ihr der Blaumann-Rüttgers erst mal nachmachen.

NRW-SPD: Krafts politischer Suizidversuch

Okay Hanni, die Forderung nach einem zweiten dritten Arbeitsmarkt’ ist diskussionswürdig. Es gibt genug gesellschaftliche Aufgaben, die sich nicht privatwirtschaftlich organisieren lassen. Aber dieses Thema ausgerechnet jetzt und dazu noch im Kontext Hartz-IV aufs Tapet zu bringen? Auuaaa, auf so eine Scheißidee muss frau erst mal kommen. Wirklich ein strategisches Bravourstück.
Immerhin, sollten wir NRWs Arbeiterführung im Mai nicht loswerden, weiß Deutschland jetzt, bei wem es sich bedanken kann.