Wie 1944 …

Air-Policing-Baltikum – Seit zwei Monaten beschützen wieder deutsche Jagdflieger unseren Luftraum über Estland, Lettland und Litauen. Am 15. September war es dann endlich soweit: Ein deutscher Strahljäger fing einen russischen Aufklärer ab. Es wurde nicht geschossen. Statt dessen eskortierten unsere alten Waffenbrüder von der finnischen Luftwaffe den Insurgenten aus der Gefahrenzone. Déjà-vu; via rheinische-post.
[Ob die Luftwaffe demnächst auch Polen und die Tschechei beschützt? Freude herrscht.]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.