Steuerdatenraubkopie

Bitte keine Bigotterie. Nö, besser die Bundesregierung bewahrt ihre Transparenz und Aufrichtigkeit. Dass da bloß kein falscher Eindruck entsteht. Und ein paar hundert Steuermillionen sind Rechtsstaatlichkeit und Datenschutz allemal wert oder könnt ihr es verantworten, wenn die Schweiz am Ende wegen eines Raubkopierers von chinesischen Kommunisten gerettet werden müsste? Na also.

3 Gedanken zu „Steuerdatenraubkopie

  1. Flug

    Das es auf lange Zeit nicht gut gehen, war mir schon lange klar. Dennoch habe ich den Verdacht, dass längst nicht alle Informationen wirklich vorliegen. Gerade jetzt, wo es doch diese riesen Steuerdebatten bei uns gibt, gibts zufällig so eine CD? Sehr gutes Timing, kann man doch so einfach den Finger heben und alle auffordern sich lieber schnell selbst anzuzeigen. Jetzt gibts wohl alle 2-4 Jahre eine neue „CD“. Auch wenn das vielleicht etwas zu weit geht, aber ich könnte mir vorstellen auch die Schweiz bekommt da ihren Anteil fürs „mitspielen“.

    Gruß
    Wolf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.