2 Gedanken zu „Wem?

  1. Alexander Otto Beitragsautor

    @ Andreas,
    im Englischen gibt es diesen feinen kleinen Unterschied freilich nicht. Ich habe mir also in der deutschen Adaption die Freiheit genommen … doch am Ende der großen „gemeinsamen“ Offensive sind nicht nur ein paar Hoffnungen mehr tot.

  2. Andreas S

    Die Schreibweise von „Ihnen“ mit großem „I“ lässt keine Zweifel zu: Jedem, zu dem dieser Satz gesprochen wurde. Z.B. der u.s.amerikanischen Öffentlichkeit?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.