Liberale Homophobiephobie

FDP-Politiker behaupten, die Kritiker von Guido Westerwelle seien schwulenfeindlich. Das scheint auch die Sicht des Außenministers zu sein. Doch der Vorwurf diskriminiert die Kritiker als Diskriminierer – und das ist hanebüchen und perfide.
Was ein Glück, dass er nicht auch noch jüdisch ist, dann wären ja jetzt 90 Prozent (Tendenz steigend) aller DeutschInnen homophobe AntisemitInnen.

4 Gedanken zu „Liberale Homophobiephobie

  1. Maschinist

    Herr Minister W. aus B. bei K. weiss eben wie schnell ein aufrechtes Männlein braun getüncht sein kann, man sollte ihm das nachsehen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.