Ein Gedanke zu „Endlagerproblematik gelöst

  1. RaGu

    Alte Petze hätte ich beinahe gesagt – den möglicherweise irreführenden Ausdruck alt nehme ich mangels persönlicher Bekanntschaft zurück.

    Natüllisch geht es um die Laufzeitverlängerung der AKWs bei gleichzeitiger Renditeerhaltung für ihre Betreiber (die Steuer wird ja „durchgereicht“). Durch das Modell „Steuern auf Steuern“ (bereits hinreichend erprobt und begeistert ausgebaut) kommt noch was extra rum.

    Und keine Sorgen wg. Schäuble – der hat schon so vieles unbeschadet weggesteckt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.