Neues aus der bürgerlichen Nahtoderlebnisgruppe

Niedrigster Wert seit Beginn der Wetteraufzeichnungen: Im stern-RTL-Wahltrend sackt die Partei Gottes im Vergleich zur Vorwoche um einen weiteren Punkt auf 30 Prozent ab. Die Zahnwaltschaft stagniert seit vier Wochen bei vier Prozent.
Der flächendeckende Ausbau palliativmedizinischer Versorgungsstrukturen und eine bessere Information der Menschen über die Möglichkeiten der Palliativmedizin würden sicher dazu beitragen, dass der Ruf nach aktiver Sterbehilfe bald verhallt (Jörg-Dietrich Hoppe, Präsident der Bundesärztekammer).

Ein Gedanke zu „Neues aus der bürgerlichen Nahtoderlebnisgruppe

  1. RaGu

    Nun rächt sich der defätistische Umgang mit der Kirche. Keine Ermunterung mehr von der Kanzel zur Wahl der „richtigen Partei“ und schon gar keine Androhung von Exorzismus, Exkommunikation, Fegefeuer oder sonstig erheiterndem.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.