6 Gedanken zu „Altersstarrsinn

  1. lebowski

    Gute Idee von Franz.
    Ich persönliche tendiere zum Windschutzscheibenputzer. Einfach mal die Route von Franz zu seinem Arbeitsplatz ausrechnen. Muss Franz an einer Ampel halten, zack, ein Kübel Dreckwasse auf den Mercedes und munter gewienert bis Grün kommt.

  2. Luna

    @RaGu

    Obiges Plädoyer für einen „Kampf“ um eine andere gesellschaftliche Organisation der Arbeit meint eine Revolution – als „wirkliche Bewegung, welche den jetzigen Zustand aufhebt“ (Marx).

    Kluge Leute wissen / verstehen das – und missverstehen meine Worte nicht als Plädoyer fürs Maulhalten, um des lieben Friedens willen.

    Maulhalten, auch auf hohem Niveau – das kann natürlich tun, wer mag. Wäre o.k.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.