Konsistente Idiokratie XLI (debilitas numerologika)

BERLIN Herrn Sarrazins Qualifikation zum Bundesbanker bleibt unzweifelhaft. Gerade bei der Geldmengenschöpfung ist seine kabbalistische Kreativnumerologik eine Schlüssel- qualifikation: Thilo Sarrazin behauptet bevorzugt etwas, von dem er schlicht und einfach nichts weiß. Wenn man aber keine Zahl hat, erklärte Sarrazin, muss man eine schöpfen, die in die richtige Richtung weist, und wenn sie keiner widerlegen kann, dann setze ich mich mit meiner Schätzung durch. Heil dir, mächtiger Zahlenschöpfer!
[Idiokratie – die Doko-Soap]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.