Jüdische Gene: Tabuuu Juchhuuu

Türkisches Schlammbad mit analliberalen Ex-Antisemiten und kinderloser AgitProp-Sekretärin – jetzt toben endlich alle Drecksäue durch die dampfende Kacke. Türken, Araber, Langzeitarbeitslose und alleinerziehende Obsthändlerinnen darf man hierzulande ungestraft zu Untermenschen deklarieren. Kein Problem, nur das Gefasel von jüdischen Genen, das geht halt gar nicht. Noch nicht.
Warum eigentlich aussterben? Ist doch langweilig. Aktive Selbst-Extinktion ist das Gebot der Stunde. Pardon wird nicht gegeben. Attacke bitte, meine Damen und Herren. Los jetzt.

8 Gedanken zu „Jüdische Gene: Tabuuu Juchhuuu

  1. Alexander Otto Beitragsautor

    … und vollkommen missverstanden. Dawkins „The selfish Gene“ steht hier auf dem Schreibtisch und solche Scheiße steht da nicht drin. Das Buch steht aber trotzdem ständig in sozialdarwinistischer Konnotation. Schade.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.