Verstaatlichung wäre geil – aber nur mit Angie und Guido.

Laut im Stern veröffentlichter Forsa-Umfrage befürworten 77 Prozent der Deutschen die Verstaatlichung von Strom- und Gaskonzernen. Wie ist das nur möglich? Sogar 70 Prozent der FDP-Wähler hätten Spaß dran, meldet das Hamburger Magazin.

Contrafaktisch orientiert, wie der Umfragedeutsche nun mal ist, traut eine knappe Mehrheit der 1.000 Befragten die Sozialisierung von Schlüsselindustrien selbstverständlich am ehesten einer CDU/FDP-Koalition zu. Rätsel über Rätsel – ebenfalls Forsa via Stern.

3 Gedanken zu „Verstaatlichung wäre geil – aber nur mit Angie und Guido.

  1. Peter

    Das ist wirklich lustig bis ulkig, wie in solchen Umfragen geantwortet wird. Eine Verstaatlichung mit Hilfe der FDP, wie das wohl aussehen mag… 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.