#ENBW: Christdemokratische Verstaatlichung

KARLSRUHE Die Baden-Württemberger bezahlen 4,67 Milliarden Euro für den ENBW-Rückkauf, laut Pfeffersprayer Mappus werden die neuen Hauptaktionäre aber keinen Einfluss aufs Geschäft nehmen – also etwa auf den Strompreis oder (Die Götter mögen uns bewahren!!!) auf die Laufzeiten der konzerneigenen AKWs. Niemals nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.