3 Gedanken zu „Ein schönes Kompliment aus dem Hause Springer:

  1. Grundrechteforum

    Danke! Gerade im Volkszustandsbericht gefunden. Welt Online hat (aus Angst vor Reaktionen?) die Kommentarfunktion dieses Artikels geschlossen und bittet um unser Verständnis (wofür?).

    Hier wird offenbar eine neue Runde im Neusprechvokabularerfinden eröffnet; es ist m.E. das erste Mal, dass in einem „Leitmedium“ der Begriff und die physische Notwendigkeit des Sozialanspruchs als psychopathologische Funktionsstörung diagnostiziert wird. Man kann also davon ausgehen, dass spätestens zur Einigung des Bundesrates zum Thema Hartz-IV-Reform-Reform die ersten wissenschaftlichen Abhandlungen über diese neue soziale Trübung des asozial zu sein habenden Bewusstseins erscheinen.

    Realitätsgestaltung im laufenden Prozess. Bei nur geringer Änderung seines Bewusstseinsfokus wird der deutsche Michel erkennen, dass ihm hier in aller Offenheit eine Wahrheit über seine Würde in sein verhärmtes Gesicht geschlagen wird, deren auf ihren Charakter hinweisenden Schmerz nur dann nicht mehr wahrgenommen wird, wenn sie Bestandteil seines Weltbildes geworden ist. Denn dann schlägt er zurück; meist in die falsche Richtung. Deshalb: Augen auf im Straßenverkehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.