Transcranial magnetstimulierte Anreizstrukturrevolution

CAMBRIDGE Statt Boni in Zukunft nur noch ein Headset? Das Massachusetts Institute of Technology hat ein Verfahren entwickelt, mit dem sich moraline Gefühlsduseleien per Magnetstimulation unterdrücken lassen: Scientists Disrupt Moral Reasoning With Magnets To The Skull.
Laut Insidern wurde das System bereits erfolgreich in die Deckenstruktur des Weltwirtschafts- forums in Davos implementiert; via fr.

5 Gedanken zu „Transcranial magnetstimulierte Anreizstrukturrevolution

  1. Alexander Otto Beitragsautor

    Ja Pippi, wie trist war mein Leben und wie unzureichend meine halluzinogene Medikation – vor der persönlichen Bekanntschaft mit der fleischgewordenen Apotheker-Zeitung. DANKE.

  2. Pippi

    @HAL9002

    Das stimmt gar nicht, der Blogger liest derart abstruse Gazetten gar nicht!

    Er hat ein total verrücktes Back Office 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.