Seiner Aufgabe nicht gewachsen

… scheint nicht nur der Leistungsschutzrechteverletzer [¹] aus dem Berliner Kriegsministerium zu sein: Der Ex-Professor des designierten Bundesbank-Chefs Jens Weidmann hält die Berufung seines ehemaligen Schülers jedenfalls für eine Fehlentscheidung. Er bezeichnet ihn als farblosen Technokraten – meldet ausgerechnet Springers welt-online.
[Kollaborative Dokumentation der Guttenberg-Plagiate im Netz]

Ein Gedanke zu „Seiner Aufgabe nicht gewachsen

  1. Fritz

    > Er bezeichnet ihn als farblosen Technokraten

    Dann paßt Burschi doch super zu seiner Kandesbunzlerin…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.