Warum die EU überall in Europa auf derart viel Liebe stößt?

Da braucht man sich nur mal so eine Meldung anzuschauen: Nach FTD-Informationenn sucht die LBBW Käufer für rund 20.000 Wohnungen, die sie auf Geheiß der EU abstoßen muss.
Solange die Europäische Union sich vorrangig zur anonymen Vollstreckungsbehörde einer neoliberalistischen Ideologie macht und  allerorts die Zerstörung öffentlichen Eigentums vorantreibt, haben die Rattenfänger Zulauf – nicht nur in Finnland oder Ungarn.

2 Gedanken zu „Warum die EU überall in Europa auf derart viel Liebe stößt?

  1. Juttipat

    Könnte es sein, daß hier Provisionen an öffentliche Angestellte
    oder deren Lebens-/Geschäftspartner in „nennenswerter“ Höhe
    evt. „vergessen wurden, zu versteuern“….

    ….und das müsste bei einer gerichtlichen Aufarbeitung
    der Kaufverträge dann u.U. „strafmildernd berücksichtigt“ werden ?

  2. lebowski

    „Im Fall einer Klage werde es „ein Blutbad“ geben, hatte Moser der „Sächsischen Zeitung“ gesagt.“

    Wie jetzt, wird die NATO dann Dresden bombardieren?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.