Ausstiegsszenario III

BERLIN (newsticker) «Das wäre eine schwere Staatskrise. Nach einer annullierten Wahl gäbe es keinen Bundestag, der ein verfassungsmäßiges Wahlgesetz erlassen könnte, so dass man auch keine Neuwahl auf verfassungsmäßiger Grundlage abhalten könnte. Deutschland wäre politisch lahmgelegt.»
Dann kann Frau Merkel endlich mit Notstandsdekreten regieren. So what, ihr linksliberalen Fundamentalisten?

Schreibe einen Kommentar