Mexiko: Erst Swine-Flu, dann Erdbeben

Das Beben ereignete sich um 18.46 Uhr deutscher Zeit in der Region Guerrero. 5,7 Richter, das ist heftig für die baufälligen Häuser und Ställe armer Schweine. Die Solidaritätsadresse, diesmal gesungen:

Le Chanteur de Mexico (nicht Luis Mariano … macht aber nix.)

Zwei echte Dramen, damit mir so was einfällt – shit & sorry.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.