#Claus Wunderlich: Neuaufnahme in Witthaut-Datei (Personen mit kruden Gedanken)

Wunderlich

MÜNCHEN +++ Der FDP-Bezirksrat und Energy-Hypnose-Coach (Was ist das denn?) Doktor Claus Wunderlich (Abbildung links) erkennt Intensive Mundküsse in der Umgebung einer Kirche und das Urinieren in Weihwasserbecken als «typische und zwangsläufige Ergebnisse und Produkte des Sozialstaates dessen Ausbau die Kirche ständig fordert.»

Unverstandene Sozialdarwinisten sind gerade im klerikalen Umfeld psychisch extrem labil. Den jungen Mann behalten wir also besser im Auge: [Witthaut-Datei]

Ein Gedanke zu „#Claus Wunderlich: Neuaufnahme in Witthaut-Datei (Personen mit kruden Gedanken)

  1. willi

    Energy-Hypnose ist sehr neu und wegen der recht häufig auftretenden Nebenwirkung massiver Kabelbrände im Gehirn des Hypnotiseurs auf Grund von noch weitgehend unerforschter Rückkopplungen, noch sehr umstritten. Bei einigen der betroffenen Probanden führte der Umgang mit der neuen Methoden zu FTP-Parteieintritten, was -im Nebeneffekt- auf lange Sicht der Energy-Hypnose zum Durchbruch verhelfen könnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.