#Glücksatlastherapieversagen gestoppt

MAINZ Lerchenberg +++ Eine Studie von DIW und Post AG belegt gefährlichen Trend: Trotz exzessiver Reallohnzuwächse von bis zu 0,4 Prozent in den letzten zehn Jahren sind die Deutschen schon wieder so zufrieden wie vor zehn Jahren. Spezialexperte Professor Doktor Raffelhüschen warnt daher eindringlich: «Geld macht nur am Anfang glücklich. Ab 5.000 Euro Netto im Monat tritt ein Gewöhnungseffekt ein.»
Danke Herr Doktor Rösler, dass sie den XXL-Aufschwung gerade noch rechtzeitig beendet haben.

1 thought on “#Glücksatlastherapieversagen gestoppt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.