#notmypresident: Gauckuschima – die politische Kernfusion

+++ Großer Konsenssport. Alle, aber wirklich alle sind begeistert vom Pfarrer Gauck: Die Linke, die Grüne Jugend, DDR-CDU-Blockflöten, Doktor Angela Merkel, Wikileaker, diverse Atheisten, rheinisch-katholische Christdemokraten, Hartz-IVler, Datenschützer, Pazifisten, das Internet, Fefe, Attac-Deutschland und die Nachdenkseiten, Herr Bosbach und Herr Ströbele, Occupy-Bewegte, Stuttgart-21-Gegner, Atomkraftgegner, Juden, Türken, Polen an der Oder-Neiße-Grenze, das Jerusalemer Simon Wiesenthal Center und mindestens eine verlassene Ehefrau. Danke Philipp, das wird ein Spaß.
By the way: Wo bleibt Frank Schirrmacher?
Sorry, die Ostdeutschen habe ich vergessen.

4 Gedanken zu „#notmypresident: Gauckuschima – die politische Kernfusion

  1. Hubert

    Oh wie wahr. Wir sind wirklich auf dem Weg in die Pfaffenrepublik – und in die große Freiheit (was ja eigentliche einer Pfaffenrepublik wieder widerspricht).

  2. Willi

    Der Präsident der Herzen eben. Da kann mal mal sehen, wie klein die Herzen der Deutschen sind und wie hoch die Quote der Herzlosigkeit mittlerweile ist;-).

Schreibe einen Kommentar