Afgahnistan: Deal or no deal?

Beim Halbbruder des afghanischen Präsidenten wurden mehrere Tonnen Rohopium gefunden. Die Gebrüder Karzai, das afghanische Innenministerium und die britische Botschaft konnten sich über die Be- und Verwertung des Drogenfundes noch nicht einigen. Bis zu einer einvernehmlichen Lösung werden nun Talibane befragt; via ftd.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.