auto- und verantwortungslos

WIESBADEN (Destatis) Rund neun Millionen deutsche Haushalte besaßen im Jahr 2008 vorsätzlich kein Auto. Gerüchte, dass CO2-neutrales Verhalten demnächst mit einer Steuergutschrift honoriert würde, dementiert das Umweltministerium kategorischst. Ganz im Gegenteil: Ministeriale Insider wissen zu berichten, dass derzeit im Verkehrs- und Arbeitsministerium eine spezielle Arbeitsplatzabgabe für die Problemgruppe der Automobilitätsverweigerer geprüft wird – der Franzfiskus-Pfennig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.