Linksrutsch – Papst Benedikt XVI wählt nicht CSU

VATIKAN Erneut trifft ein schwerer Schlag das leidgeprüfte bürgerliche Lager. Joseph ‘Red Shoes’ Ratzinger erklärt sich zum Nichtwähler und empfiehlt stattdessen Gottesdienst- besuche. Ob Konfession oder sexuelle Orientierung des bürgerlichen Führungspersonals ihn zur politischen Askese zwingen, ließ der Heilige Vater bewusst offen. Das katholische Glaubensbekenntnis sei schließlich hinreichend eindeutig – die Soziallehre auch; via bild.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.