Die Liberalen fordern heute (dlfh):

Die Abschaffung von Winter und Zeit. Bravo! Verwirklicht werden soll das metrologisch wie physikalisch anspruchsvolle Projekt durch aktive Passivität. FDP-Hochenergieexpertin Gudrun Kopp erklärt, man solle die Uhren doch einfach laufen lassen. Wie mit den Kalendern zu verfahren sei, lässt die gelernte Exportkauffrau hingegen offen. Temporal inkonsistent; via rp-online.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.