Schlagwort-Archive: Apotheker

FDP verwarnt Apotheker scharf

Die Liberalen warnen ihr Stammklientel davor, allzu selbstverständlich von einer Erhöhung der Bezüge auszugehen. Wahlbetrug? Quatsch, auf 350 Millionen Euro extra im Jahr dürfen die 22.000 deutschen Apothekenbetreiber trotzdem hoffen. Ein Plus von durchschnittlich 15.909 Euro pro ApothekerIn; via süddeutsche.

Wettbewerb a la Dr. Rösler und Konsorten

«Das Vorhaben der Koalition, am Mehr- und Fremdbesitzverbot von Apotheken festzuhalten und die Auswüchse (Boni für Patienten!) beim Versandhandel von Arzneimitteln zu bekämpfen, ist geeignet, den Wettbewerb im Gesundheitswesen maßgeblich zu reduzieren», befindet der Sachverständigenrats zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung (Jahres- gutachten 2009/2010).
[Mit dem freien Markt verhält es sich wie mit der Moral, auch so ein Problem anderer Leute.]

Chronisch Kranke sollen Apothekereinkommen subventionieren

Patienten mit Aids, Multipler Sklerose oder Diabetes haben einen planbaren Medikamenten- bedarf. Versand-Apotheken wie die Europa Apotheek Venlo haben einen guten Service und gewähren Boni, die oft die gesetzlichen Zuzahlungen übertreffen. Was spricht also dagegen, sich seine Medikamente aus den Niederlanden frei Haus liefern zu lassen? Das Oberlandesgericht München spricht dagegen. Die Richter folgen dem Wunsch des Bayerischen Apothekerverbands nach Einnahmensicherung. Parasitär; via pharmazeutische- zeitung.