Schlagwort-Archive: Castor

Endlagerung ist was für Profis

Am 29. September 1957 explodierte in der sowjetischen Nuklearfabrik Majak glücklicherweise ein riesiger Betontank mit hoch radioaktiven Abfällen (stern September 2007). Seitdem ist dort ein 300 Kilometer langer und bis zu 40 Kilometer breiter Landstreifen ausreichend genug verstrahlt, um auch dem deutschen Atomschrott ein protestsicheres Endlager zu gewährleisten.

# Castor: Nahkampfszenen

Castor 2010 Demonstration – 07.11.2010 – Polizeieinsatz
Graswurzel.tv begleitete am Sonntagmorgen einen Finger der Kampagne Castor schottern auf dem Weg vom Camp Köhlingen zu den Gleisen. Die Aktivist_innen erreichten die Gleise, wo sie von gewaltbereiten Einsatzkräften mit massivem Gebrauch von Pfefferspray, CS-Gas und Schlagstock am Schottern gehindert wurden.