Schlagwort-Archive: Digitalien

Konsistente Idiokratie LI (Guidos ost-westlicher Divan)

Husni Mubarak, ein «Mann großer Weisheit mit einem festen Blick für die Zukunft.» (Guido Westerwelle im Mai 2010)
Ja, da hat das liberale Kopftuchmädchen schon recht: Im Einsatz freiheitsschonender Technologien ist der Pharao führend.
[Idiokratie – die Doko-Soap]

Rätselhaftes Leistungsschutzgeldbegehren

Herr Hombach, die WAZ-Gruppe muss ihren Content gar nicht gratis ins Netz stellen oder ihn überhaupt von Suchmaschinen finden lassen. Die Teilnahme an der Gratiskultur- veranstaltung ‚Internet’ ist nämlich Ihre (!) eigenverantwortliche Entscheidung. Was wollen Sie also herbeischwadronieren? Eine staatlich erhobene Qualitätsmüllgebühr wollen Sie. Dafür werden Sie und Ihre Kollegen auch ungarisch inspiriertes Presserecht akzeptieren. Wetten?

#JMStV: Stoppt ausgerechnet die NRW-CDU den Schwachsinn?

DÜSSELDORF «Die CDU-Fraktion will am Donnerstag gegen den Gesetzentwurf stimmen. Ich wiederhole: Die CDU-Fraktion will am Donnerstag gegen den Gesetzentwurf stimmen.»
[Update: Nun hat sich auch der Koalitionsausschuss von SPD und Grünen darauf verständigt, den JMStV abzulehnen. Damit haben sich alle im NRW-Landtag vertretenen Parteien ausdrücklich gegen den Jugendmedienschutzstaatsvertrag und für eine Ablehnung ausgesprochen. Danke.]