Schlagwort-Archive: Islam

#Panzer für die Salafisten

BERLIN +++ Bundesinnenminister Friedrich warnte ja jüngst vor Salafisten in Deutschland. Diese Leute will hier wirklich niemand. Besser also, wir liefern denen die 200 gewünschten Leopard-Panzer direkt nach Hause. Nicht, dass die Typen hier persönlich vorbeikommen, um sich die Geräte abzuholen. Da sei der liebe Gott vor!
By the way: Israel muss sich nicht sorgen. Die georderte Panzervariante 2A7+ ist speziell für den Einsatz gegen asymmetrische Wutbürger und bedrohliche Facebook-Partys konzipiert.

Terrorfachkräftemangel?

«Wer sich jetzt noch gegen die Vorratsdatenspeicherung wehrt, hat die Bedrohungslage nicht verstanden», erklärt der innenpolitische Sprecher der Unionsfraktion, Hans-Peter Uhl.
Ja, Herr Uhl, so langsam verstehen wir die ‚Bedrohungslage’. Am besten, ihr legt die Weihnachtsmarktbomben selber – auf die Kanaken ist doch kein Verlass.
[Update: Na also, geht doch … Realtestkoffer™]

Konsistente Idiokratie XLII (Islamunterricht mit digitalen Radiergummis)

«Die ganze Menschheitsgeschichte beruht doch darauf, dass man auch mal etwas vergessen darf. Das Vergessenkönnen ist konstitutiv für humanes menschliches Zusammenleben.» Stimmt, vergiss es Thomas.
Das menschliche Gehirn ist ein Flickwerk verschiedener Systeme, so planlos im Lauf der Evolution zusammengeschustert, dass wir uns wundern sollten, wenn dabei überhaupt noch etwas Gescheites herauskommt. In diesem Fall freilich nicht.
[Idiokratie – die Doko-Soap]

Konsistente Idiokratie X

Karrierechance Imam: Naturwissenschaften führen zu Schulvermeidung. Der Wissenschafts- rat dringt daher darauf, künftig Imame und islamische Religionslehrer an deutschen Hochschulen auszubilden. Diese neue Forschungsdisziplin eröffnet ganz neue Möglichkeiten der Bewusstseinsoptimierung. Beispielsweise könnten islamische Rechtsgelehrte deutscher Provenance eine Fatwa gegen Homöopathika erlassen. Das wäre doch mal was.
[Idiokratie – die Doko-Soap]

kritiklos (das tut weh)

«In der Frage der Menschenrechte verzichten die Sozialdemokraten, die Grünen und die Feministinnen auf jede Kritik am Islam. Sie verraten damit seit Jahren, wofür sie angetreten sind: die Ideale der säkularen und bürgerlichen Gesellschaft.» Franka Meyer erklärt via blick, was Resteuropa mit dem neuen Schweizer Baurecht anfangen könnte.