Schlagwort-Archive: Joseph Alois Schumpeter

Zersetzende bipolare Störung

Er sei dagegen, zu buchhalterisch zu denken, erklärt Guido im FAZ-Interview (nicht wirklich realitätsrelevant). Stimmt, doppelte Buchführung zerstört das Vertrauen, sofort abschaffen.
»Jeder hat Eliten. Das Wichtigste ist, sie von Zeit zu Zeit auszuwechseln.« (Schumpeter)

Wer verdammt war Hyman Minsky?

Manchmal graust mich, nicht vor Hyman, der ist ja seit dem 24. Oktober 1996 mausetot – nö, vor mir selbst. Das liegt vermutlich daran, dass frau derzeit zum regelmäßigen FAZ-Lesen neigt (buäh). In eben deren Bolschewisten-Feuilleton gibt’s heute ein Artikelchen über Minskys Krisentheorem zu bestaunen. Weiterlesen

HRE-Insolvenz – was spricht eigentlich gegen eine Bankenpleite?

Bildquelle: Wikimedia Commons GNU 1.2Für einen Moment stand die Rettungsaktion für die Hypo Real Estate auf der Kippe. Aber die Finanzindustrie raufte sich über Nacht doch noch zusammen. Die kreative Zerstörung fällt vorerst aus. Der Bankrott hätte den Einstieg in die Domino-Vergesellschaftung geboten. Weiterlesen