Schlagwort-Archive: Patrick Döring

#FDP-Zersetzung

… bei dem Informanten handele es sich um einen jungen, aufstrebenden Parteigänger der FDP. Hm, also ein junger männlicher Streber? Von den liberalen Teilnehmern der Koalitionsverhandlungen wurden laut Wikipedia die folgenden Herren 1970 oder später geboren: Florian Toncar (1979), Daniel Bahr (1976), Jan Mücke (1973), Philipp Rösler (1973), Patrick Döring (1973), Horst Meierhofer (1972), Hartfried Wolff (1971), Christian Lindner (1979) und Volker Wissing (1970).
Meine persönlich bevorzugten Haupttatverdächtigen sind selbstverständlich Bahr und Rösler. Ich habe ja schließlich nie behauptet, ergebnisoffen zu ermitteln.

[Update1: Rainer Brüderle fordert eidesstattliche Versicherungen.]

eschatologisch inkompatibel

PASSAU Dass Politiker von FDP und CSU nur unter größten Mühen zusammen leben können, ist hinlänglich bekannt. Erstmalig äußern jetzt Verkehrsexperten beider Parteien aber sogar Bedenken gegen den gemeinsamen Tod; via passauer-neue-presse.
[Ob in Zukunft auch von deutschen Elitepolitikern genetische Sicherheitskopien geklont werden sollen, ist hingegen noch offen. Experten favorisieren die polnische Variante.]