Schlagwort-Archive: Philipp Rösler

#FDP-Zersetzung

… bei dem Informanten handele es sich um einen jungen, aufstrebenden Parteigänger der FDP. Hm, also ein junger männlicher Streber? Von den liberalen Teilnehmern der Koalitionsverhandlungen wurden laut Wikipedia die folgenden Herren 1970 oder später geboren: Florian Toncar (1979), Daniel Bahr (1976), Jan Mücke (1973), Philipp Rösler (1973), Patrick Döring (1973), Horst Meierhofer (1972), Hartfried Wolff (1971), Christian Lindner (1979) und Volker Wissing (1970).
Meine persönlich bevorzugten Haupttatverdächtigen sind selbstverständlich Bahr und Rösler. Ich habe ja schließlich nie behauptet, ergebnisoffen zu ermitteln.

[Update1: Rainer Brüderle fordert eidesstattliche Versicherungen.]

Sozialonkologisch fataler Befund


Kostenerstattung ist das Prinzip der unsolidarischen und unsozialen privaten Krankenversicherung. Mit ihrer scheibchenweisen Einführung in das Sachleistungsprinzip der solidarischen gesetzlichen Krankenversicherung wird diese ausgehöhlt. Solidarische Sozialsysteme sind mit der reinen Lehre des Wirtschaftliberalismus nicht vereinbar. Diese Regierung hat das Solidarsystem der gesetzlichen Krankenkasse zum Abschuss freigegeben.

Das machen Doktor Rösler & Co. aus unserem Land: eine Art Pseudo-USA. Dieser Diagnose ist nichts mehr hinzuzufügen. Zeit, eine maximalinvasive Therapie einzuleiten. Skalpell, Bestrahlung und/oder Chemie?
[Bildnachweis: Einmal im Jahr kommt der Zahnarzt für lau. Remote Area Medical Clinic (RAM)]


Gesunder Wettbewerb à la FDP

BERLIN Demnächst sollen den gesetzlichen Krankenversicherungen Wahltarife verboten werden. Ziel der Operation ist es, den privaten Krankversicherern lästige Konkurrenz vom Hals zu schaffen. Man ist ja nicht undankbar.
Parasitismus (altgr. Para = Neben, Siteo/o = mästen, sich Ernähren) im engeren Sinne bezeichnet den Nahrungserwerb aus einem anderen Organismus.

Homöopathischer Lackmustest zur Mentalstatusbestimmung II

Philipp Rösler beweist die übliche liberale Laissez-faire-Intelligenz: «… Damit können sich die Kassen voneinander abgrenzen und den Versicherten attraktive Angebote unterbreiten.» Will heißen, mehr Verarschungswettbewerb um junge gesunde Esos. Dann gehören aber auch Reiki, Exorzismen und Nashornpulver mit in die Wahltarife. Bitte.