Schlagwort-Archive: Psyche

Von den Fliegen des Marktes

«Voll von feierlichen Possenreißern ist der Markt – und das Volk rühmt sich seiner großen Männer: das sind ihm die Herrn der Stunde.» (Friedrich Nietzsche, Also sprach Zarathustra) Quod erat demonstrandum; unvermeidliches Gequatsche via spon.
Doch zu eurem Trost: Weiterlesen

Die Gruppendynamik der dissozialen Persönlichkeitsstörung

KÖLN Von einem endemischen DPS-Cluster nahe der Domstadt berichtet heute der SpOn. Ein Soziopate wirkt dort vermutlich seit Jahrzehnten als Kristallisationskern dissozialer Neigung. Die WHO drängt auf unbefristete Isolation der hochinfektiösen Patienten. Befund und Anamnese informatorisch komprimiert; via ddp.
Die Prävalenz der Erkrankung steigt exponential zur sozioökonomischen Kompetenz der Schädlingspopulation. Nach erfolgreicher Lobotomie haben die Patienten eine gut Prognose.

Pill to kill

NASHVILLE Fort Campell muss wegen Suizid-Gefahr für drei Tage schließen; via dts/cnn. Statt Dynamitgürteln sollen die lebensmüden Truppen nun Psychotherapie bekommen. Unter Medikamenten siegten die SoldatInnen im Antiterror-Krieg erwartungsgemäß* nicht.
*Die Hersteller von Prozac und Zoloft warnen wegen erhöhter Selbstmordgefahr ausdrücklich vor der Verschreibung an Patienten unter 24 Jahren. Beipackzettel zu lesen, das wäre unsoldatisch.