Schlagwort-Archive: Serdar Somuncu

Krisen-Totem: Nassim Nichlas Talebs »Schwarzer Schwan«

schwan rotThe black Swan – »Must« der Saison (vom Autor erklärt) und ultimatives Distinktionsmerkmal für intellektuelle Katastrophenbegutachter oder solche, die sich dafür halten: etwa für Frank Schirrmacher. Der Feuilleton-Gockel hat noch gut reden. Sein Schwan ist aber bereits unterwegs – mit der U-Bahn. Für nächsten Dienstag hat allerdings Serdar den kapitalsten Vogel avisiert. Also nicht wundern, wenn euer Anlageberater morgen zu Bargeld in 10-Euro-Silbermünzen und einem Campingkocher-Investment rät.

Der Gefahr präventiv begegnen zu können, setzt voraus, psychiatrische Ansätze in die Analyse ökonomischer und historischer Prozesse einzubeziehen. Zur Not tut’s aber auch ein Baseballschläger, ehrlich. [Bildnachweis: eigene Montage]

G7-Krisen-Rettungs-Gipfel-Not-Aktions-Plan-Höhepunkte-Geschwätz

Verarschen könnt ihr euch selber und ficken auch …

Reisespesen in astronomischer Höhe spendierten die Steuerzahler, damit sich Freitagabend ein paar seltsame Typen in feudalem Ambiente gemeinsam einen runterholen konnten: das Ergebnis – ein Dokument des Wollens, ein Wichsfleck eben. Der wurde so erwartet. Heute geht’s in Paris weiter, viel Spaß.