Schlagwort-Archive: Georg Kanders

Deutsche Bank: 1,4 Milliarden Euro Quartalsgewinn

«Das Institut verdanke dieses Ergebnis aber Steuergutschriften. Das Vorsteuerergebnis sei dagegen hinter seinen Prognosen zurückgeblieben.» Georg Kanders, vielfach ‘bewährter’ WestLB-Analyst; via handelsblatt.
[Ohne den gemeinen Lohnsteuerzahler könnten sich diese Typen nicht mal mehr selber aus ihren Depots ausbuchen.]